5€ GUTSCHEIN RABATTCODE: HSNBRD61

Du trägst einen Vollbart oder einen 3 Tage Bart und der ist mächtig am Jucken? Sehen deine Barthaare strohig und ungepflegt aus? Alles Bart von gestern! Wir von Heisenbeard legen großen Wert auf gepflegte Barthaare die magnetisch duften! Wer hier Bartöle mit Zedernholz oder Waldgeruch sucht, wird hier leider nicht fündig werden. Unsere Produkte duften angenehm frisch und eignen sich perfekt für den Alltag. Alle Produkte vom Bartöl bis zur klassischen Nassrasur, findest Du hier!

bartöl von heisenbeard für die perfekte Bartpflege auch bei Amazon

Bartpflege Blog


Warum Bartpflege?

Aus gutem Grund ist der Bart ein beliebter Trend in der heutigen Zeit geworden. Mit der richtigen Pflege und einem guten Schnitt, kann ein Bart wirklich gut aussehen. Tut man(n) auf der anderen Seite wenig für seinen 3 Tage Bart oder Vollbart, kann es schnell wieder ungepflegt wirken und der Bart fängt an zu jucken oder sieht einfach ungepflegt aus. Lese weiter...

5 Tipps für mehr Bartwachstum!

Wer kennt es nicht, man sitzt in der Bahn oder beim Barbier, die Tür geht auf und da kommt ein Bartträger mit einem perfekten Bart hinein. Die Backenhaare sind dicht, der Schnurrbart gestylt und man denkt sich „Damn“ hat er einen schönen Bart. Es stimmt ca. 60% der Barthaare ist genetisch bedingt, doch gibt es Möglichkeiten die schwachen Barthaare langfristig zu stärken. Wir geben Euch 5 erprobte Tipps den Bartwachstum zu stärken. Lese weiter..

 

Wie wirkt der Bart auf andere?

Durchschnittlich verbringt ein Mann 3.350 Stunden seines Lebens mit Rasieren, daher lassen sich immer mehr Männer  ein Bart wachsen. Doch wie wirkt überhaupt der Bart auf andere, sei es auf der Arbeit, bei Frauen, auf der Straße, im Gespräch oder bei der eigenen Familie? In einer Studie von Dixson, konnte beobachtet werden, dass Frauen Männer mit Bärten einen höheren sozialen Status zuschreiben und aus der Sicht der Frauen, diese Männer auch älter aussehen. Lese weiter...

 



Die richtige Bartpflege

Naja es gibt wirklich sehr viele Bartöle, welches die Barthaare pflegen sollen. In der Antike fing es an mit Olivenöl & Arganöl, diese sollten die Haare weich und geschmeidiger machen. Danach wurden pflanzliche Fette und tierische Produkte verwendet um die Bartpracht zu bändigen, die sogenannte Bartwichse bzw. Bart Pomade. Seit einigen Jahren ist das Tragen des Bartes wieder im kommen, sei es ein gepflegter 3 Tage Bart mit perfekten Konturen oder ein Vollbart gestylt vom Barbier, mit einem schönen Übergang. Das Rasiermesser wird eng an der Haut gegeleitet und zuvor mit einem Lederabzieher abgezogen, so kennen wir das aus den alten Filmen. Neue Marken wurden gegründet und die Pflege für den Mann mit Bart wurde revolutioniert. Bartöle wurden mit ätherischen Ölen verfeinert, Pomaden pflegen jetzt sogar die Haut unter dem Bart. Selbst für diejenigen die Probleme mit dem Bartwachstum haben gibt es Produkte wie Rizinusöl und andere, welches langfristig den Bartflaum stärken. Heisenbeard ist genau so eine Marke - Wir lieben Bart Arten, sei es der klassische Schnurrbart auch "moustache" genannt oder der Vollbart.

Heisenbeard - vom Bartöl bis zur Nassrasur, hier findest Du alles was deine Bartpflege benötigt!